unsere Internetseite ist - nicht mehr - lahm

Update vom 05.12. siehe ganz am Ende der Seite

Wahrscheinlich ist es dem einen oder der anderen bereits aufgefallen:   unsere Internetseite wird offenbar immer langsamer.

langsam

Da wir weder wahnsinnig hohe Besucherzahlen haben noch irgendwelche ressourcenfressenden Hintergrunddienste o.ä. am Laufen haben vermuten wir die Ursache bei unserem Webhosting-Provider Flatbooster.com

Vor einem Jahr etwa sind wir mit unserer Webseite erst umgezogen und bislang hatten wir zwar gute Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht und deswegen auch gerade erst den Vertrag verlängert, aber aktuell kommen doch Zweifel auf, ob das so klug war.

 

 

Auch im Hintergrund, also wenn wir an der Seite arbeiten und speziell beim Einpflegen neuer Bildergallerien dauert das Erstellen extrem lange.

Im Schnitt eine Minute dauert es, ein Bild zu übernehmen. Bei rund 100 Bildern, die jede Woche zusammen kommen wird das schnell zum Geduldsspiel

Website lahm 00

Nachtrag:  am 25.11. mal die Zeit genau gestoppt, das Verkleinern eines Bildes von 1929x1080px (2 Megapixel) auf 1024x768px dauert 2 Minuten 10 Sekunden

 

um sicher zu gehen, dass das nicht an unserer Internetverbindung liegt haben wir die Webseite mehreren Tests unterzogen.

Das ernüchternde Ergebnis eines ersten Tests:  bis zu 8,4 Sekunden vergehen, bis die Seite geladen ist, und das bei gerade einmal 1,5 MB an Daten.

Website lahm 02

 

ein zweiter Test liefert zwar bessere 2,3 Sekunden Ladezeit. EIgentlich ein guter Wert, aber das zeigt uns auch, dass dier Performance stark schwankt

Website lahm 03

 

ein dritter Test ergibt 5,1 Sekunden

Website lahm 05

 

Ansich sind Performanceschwankungen und Geschwindigkeitseinbußen nichts außergewöhnliches und kommen in der Regel entweder dann vor, wenn zu viele Besucher zur selben Zeit auf dem Server sind, was wochenends oft der Fall ist. Doch der Test wurde unter der Woche vormittags gemacht, also zu einer Zeit, zu der tendenziell eher "nichts los ist". Zudem beobachten wir das Verhalten ja schon etwas länger.

Eine andere Möglichkeit ist, wenn der Webhosting-Anbieter zu viele Webspaces auf dem selben physikalischen Server hostet, also zu viele Kunden denselben Server nutzen.

Beides kann technisch gelöst werden, doch nur vom Webhosting-Anbieter, also in unserem Fall von Flatbooster.

Aus diesem Grund haben wir bereits mehrfach (bis heute 3x im Wochenabstand) versucht, den Support zu erreichen doch wir erhalten keinerlei Rückmeldung, rein garnichts.

Website lahm 06

Das ist ziemlich schwach und geht gar nicht. Aus diesem Grund können wir zum jetzigen Zeitpunkt potentielle Neukunden und Interessierte nur von Flatbooster abraten, denn ein Support sollte innerhalb von drei Wochen in der Lage sein, auf Anfragen zu reagieren.

Wir werden weiter berichten, ob sich diesbezüglich etwas tut und können uns so lange nur für die lange Wartezeit entschuldigen.

Nachtrag vom 04.12.2018:

Heute ist die Webseite leider extrem langsam (und es ist unter der Woche um 9 Uhr morgens).
Deswegen haben wir einen weiteren Testlauf mit den selben Tools wie weiter oben durchgeführt.
Das erschreckende Ergebnis:  die Zeit bis die Seite geladen, also für einen Besucher sichtbar ist liegt zwischen 35,1 Sekunden, 40,6 und 71,4 Sekunden.
Es dauert also teilweise über eine Minute, bis die Server von Flatbooster die Webseite ausliefern.
Eine ausführliche Anleitung zum Speedtest für Webseiten haben wir übrigens hier gefunden:   3 Tools mit denen du deine Seitenladezeit wirklich richtig misst @ raidboxes.de
Und wie in dem Artikel empfohlen zum Testen die folgenden drei Services benutzt:

Nachtrag vom 05.12.2018:

Nachdem nun ein Kontakt zum Support stattgefunden hat (GMX hat offenbar die vorangegangenen Mails gelöscht) konnte die Performance der Webseite deutlich verbessert werden.

Haupt-Beschleuniger war ein Software-Update (auf die aktuelle PHP Version 7.2)

Gemessene Ladezeit bei drei Testungen:  zwischen 1,36 über 1,47 und 1,68 Sekunden - das ist völlig in Ordnung.