19.680

recycelte 18650er Akkuzellen

dezh-CNenfresuk

Leitfaden Akkus & PV von A-Z - 9 China-Akkutest

Beitragsseiten

9 China-Akkutest

 

Wieso sich eigentlich die Mühe machen und gebrauchte Laptopakkus und eBike Akkupacks zu zerlegen, wenn es neue 18650 LiIon Akkus mit riesigen Kapazitäten um 9.900mAh für etwa 1€ pro Stück aus China gibt?

Bei Amazon, eBay und Aliexpress gibt es sie zuhauf und haben dann vielversprechende Namen wie Trustfire, Ultrafire, GTF, GTL, Skywolf, Dolidada, YCDC und wie sie alle heißen.

akkus

 

Nun, gegen diese Akkus aus China spricht ein einziger Hauptgrund:  aktuell (2020) technisch möglich sind keine Kapazitäten über 3.500mAh.

Das geht einfach nicht. Die großen Markenhersteller wie LG, Samsung, Sanyo/Panasonic, Sony stecken allesamt an der Grenze von 3.500mAh fest. Schon seit mehreren Jahren.

 

D.h.:  jeder Hersteller oder Verkäufer der behauptet, seine Zellen haben 9.900mAh versucht euch zu betrügen.

Nun könnte man meinen "OK, dann haben sie eben keine 9.900mAH aber selbst wenn es um die 3.000mAh sind ist es noch immer ein guter Preis."

Um der Sache auf den Grund zu gehen und da man im Internet kaum echte Infos über diese billigen 18650er Zellen aus China findet habe ich selbst 62 Chinaakkus (20 unterschiedliche Modelle von 10 Herstellern) bestellt und einen großen Test durchgeführt

großer China AKkutest Fake Cells billig günstig Kapazität Ultrafire GTL Dolidada Erfahrung

 

Hier geht es zum ausführlichen Test mitsamt Auswertung ->   China-Akku 18650 Test - 509.600 mAh in 62 Zellen