dezh-CNenfresuk

Leitfaden China Kettensägen A bis Z - 16 Zündspule austauschen

Beitragsseiten

Was passiert hier?   Zündspule gegen Neuteil austauschen

Vorher notwendige Schritte:  linke Seitenverkleidung abbauen

Schwierigkeitsgrad:   1 (sehr einfach)

Dauer:   10 Minuten

Kosten:  ~4,50€ @ eBay

-> Amazon Prime jetzt 30 Tage gratis nutzen <-

Hinweis: Wir sind Teilnehmer des Partnerprogramms u.A. von Amazon und benutzen Affiliate Links in unseren Beiträgen zu Produkten, die wir getestet haben und selbst benutzen. Wenn Du darauf klickst kostet Dich das nichts extra aber wenn dadurch ein Kauf zustande kommt erhalten wir eine kleine Provision. Das hilft uns, die laufenden Serverkosten dieser Webseite zu bezahlen.  Danke, für Deine Unterstützung  😀

 

benötigtes Werkzeug:   Inbusschlüssel

 

 

Wenn die Kettensäge Zündaussetzer hat oder garnicht startet, obwohl die Zündkerze in Ordnung ist, dann ist entweder der Starthebel mechanisch kaputt (das sieht man) oder das Zündmodul mit der darin verbauten Zündspule.

Für das Zündmodul gibt es keine einzelnen Ersatzteile, es gibt nur das komplettes Bauteil samt Anbaukabel und Zündkerzenstecker

Chinesische Kettensäge Zündmodul Zündspule Zündung

das Modul sitzt auf der Seite des Seilzugstarters, also erstmal die Gehäuseverkleidung abschrauben

Zuendspule Zuendmodul Ignition Chinesische Kettensaege 01

 

 dahinter sitzt das Polrad. Die schwarze Plastikverkleidung einfach abheben

Zuendspule Zuendmodul Ignition Chinesische Kettensaege 02

 

 Links oben sitzt nun das Zündmodul. Das Polrad ist mit Magneten ausgestattet und erzeugt so im Vorbeidrehen an der Zündspule ein magnetisches Feld, durch welches ein Strom induziert wird

Zuendspule Zuendmodul Ignition Chinesische Kettensaege 03

 

das Modul selbst ist mit zwei Schrauben befestigt.

Achtung:  nicht durcheinander bringen, die sind länger als die Standard-Schrauben

Zuendspule Zuendmodul Ignition Chinesische Kettensaege 04

 

 

 das Kabel zum Start-Schalter kann man abziehen, das Kabel vom Zündkerzenstecker nicht

Zuendspule Zuendmodul Ignition Chinesische Kettensaege 05

 

 das Abbauen geht einfach

Zuendspule Zuendmodul Ignition Chinesische Kettensaege 08

 

Achtung:  beim Montieren des neuen Zündmoduls darauf achten, dass sich das Polrad noch frei drehen kann. Die Befestigungslöcher des Zündmoduls sind so ausgeegt, dass man es ausrichten kann. Am besten einen Flachschraubenzieher zwischen Zündmodul und Polrad stecken und erst dann die beiden Befestigungsschrauben fest anziehen.

Zuendspule Zuendmodul Ignition Chinesische Kettensaege 09

 

Detailbild. Nach dem Festschrauben (die beiden Schrauben richtig fest anziehen, da sie sich sonst durch Motorvibrationen lösen können) nochmal kontrollieren, ob sich das Polrad locker drehen lässt, ohne an der Zündspule anzuecken.

Zuendspule Zuendmodul Ignition Chinesische Kettensaege 10

 

 Fertig

 

Du findest unsere Beiträge hilfreich und möchtest uns unterstützen?

Unterstützung, Steine Hand
Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten und zwar ganz ohne, dass es Dich etwas kostet (hier klicken)