RSS

Zwar haben wir die Solarthermieanlage bereits letzten September installiert, jedoch beim Befüllen der Anlage haben wir ein Leck festgestellt, genau an einem der beiden oberen Bögen, wo die Solarrohe aus der Garage herausragen

Bild von

 

da es zu diesem Zeitpunkt bereits mit der Regenperiode / Herbst-Winterzeit angefangen hat konnte die Dämmung der Rohre nicht mehr durchtrocknen, die Anlage also auch nicht in Betrieb genommen werden. Deswegen gehen wir die Sache jetzt erneut an.

Bild von

 

der Bogen ist schnell abgebaut und der Übeltäter identifiziert:  die Klemmringverschraubung wurde schlicht nicht festgezogen. Nicht "nicht fest genug" sondern überhaupt nicht. Wurde bei der Montage der (insgesamt rund 100 Schraubverbinder) einfach komplett übergangen.

Bild von

 

diesmal wird vor dem erneuten Befüllen die Anlage nun erstmal ordnungsgemäß abgedrückt, mit 4 Bar

Bild von

 

Safety First

Bild von

 

die Anlage hält dieses Mal scheinbar den Druck. Mal noch etwas abwarten

Bild von

 

offen gestanden sind wir von mehreren Lecks ausgegangen und hatten nicht damit gerechnet, dass mit diesem einen behoben ist. Dementsprechend hatten wir für den heutigen Tag eingeplant, nur auf Lecksuche zu sein. Doch weil das so gut und schnell erledigt war und noch viel Zeit bleibt wollen wir nun die beiden defekten Kollektoren austauschen, die vom Hersteller Austria Email defekt geliefert wurden -> Solarthermie Kollektor Austria Email Sunlight 2500 nass + schmutzig" target="_blank" rel="noopener" dir="ltr">Solarthermie Kollektor Austria Email Sunlight 2500 nass + schmutzig

Bild von

 

die sind zwar groß und unhandlich, aber nicht sehr schwer, also gelingt der Ausbau auch gut zu zweit

Bild von

 

Bild von

 

">Heidi beim Lösen der Rohrverbindungen

Bild von

 

die beiden kaputten sind ab, der erste neue steht bereits parat

Bild von

 

am Rahmen montiert und parallel untereinander verbunden

Bild von

 

zum Schluss noch die Schutzfolie ab

Bild von

 

jaaa, das passt noch wunderbar und ist nicht zu eng

Bild von

 

dann geht es ans Befüllen der Anlage.

Bild von

 

im schwarzen Betonkübel wird VE / VDI Wasser + Frostschutz gemischt, von der Pumpe angesaugt, in das System gepumpt, und am Ende kommt dann erstmal ganz viel Luft raus, welche wieder in die schwarze Wanne zurück geleitet wird.

Bild von

 

 

Das Ganze wird so lange im Kreis gepumpt, bis die ganze Luft raus ist

Bild von

 

die Solarsteuerung wird auf Standard-Einstellungen gestartet und schon wird die Temperatur an den Solarzellen angezeigt.

Leider läuft die Pumpe nicht, obwohl sie laut Steuerung an sein sollte. Keine Ahnung wieso, darum kümmere ich mich morgen.

Für heute reicht es vollauf, dass die Leitungen dicht, die defekten Kollektoren getauscht und die Anlage befüllt ist - das war alles so nicht geplant und ist demnach sehr erfreulich

Bild von

 

da noch immer Zeit ist wird noch ein bisschen gehäckselt

Bild von

 

am Gartenhau / Teich liegt schon seit Wochen ein Berg, der zu häckseln ist, und zu zweit geht das richtig fix

Bild von

Zurück
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
13.06._Solaranlage_r...
Detail Download Kommentar Bild
 
 
Powered by Phoca Gallery