Heckenschere Akku 40 V Greenworks

 greenheckens

Herstellerangaben:

  • Schnittlänge: 61 cm
  • Schnittstärke: 20 mm
  • lasergeschnittene Doppel-Stahlmesser
  • drehbarer hinterer Griff für komfortables Trimmen in mehreren Winkeln
  • Polsterung, ummantelte Griffe und Zusatzgriff für Bedienkomfort
  • durchsichtiger Handschutz für präzises Schneiden
  • Sperrschalter am hinteren Griff hilft unbeabsichtigtes Starten zu verhindern
  • Schallleistungspegel: < 96 dB (A)
  • Gewicht ohne Akku: 3,0 kg

Kosten:  89,00 bei Globus Baumarkt ohne Akku und Ladegerät (Akku 2Ah: 89€ / Akku 4Ah 149€ / Ladegerät 34,90€) -> nun nur noch 75€

Pro:

  • hat ordentlich Leistung
  • großes Schwert
  • gute Verarbeitung
  • dank Akku weder lästige Kabelstrippen noch einen schweren Benzinmotor

Contra:

  • Preis. 89€ sind schon nicht wenig aber rechnet man noch Akku und Ladegerät hinzu kommt man auf rund 215€ für eine "noname" Heckenschere
  • Gewicht:  der Akku treibt das Gewicht merklich in die Höhe. Längeres Arbeiten über Kopf spürt man deutlich in den Armen

Erfahrung:

Für die Arbeit gekauft und nicht allzu oft im Einsatz, die Erfahrung bisher:  Joah, tolles Gerät, guter Akku, gute Leistung, Gewicht vernachlässigbar wenn man nicht gerade ein Schwächling ist. Aber der Preis ist zu hoch. Meine private Elektro-Heckenschere von Güde (mit Kabel) kostet mit ähnlichen Leistungsdaten rund 40€

 

Vor allem dann interessant, wenn man aus der Serie der 40V Gartengeräte von Greenworks noch weitere Geräte hat, und den Akku dafür auch nutzen kann

 

Hier geht's zur Übersicht aller Werkzeugtests:

-> Sonstiges -> Werkzeuge