Neben dem Verlegen der Leitungen im Dachgeschoss war das Highlight dieser Woche der Mauerdurchbruch zwischen Wohn- & Esszimmer

Weiterlesen: Wochenrückblick 06. - 11.11.2017

06.11. - nichts da beide den ganzen Tag arbeiten mussten

07.11. - Leitungen Kind2 Teil1

08.11. - Leitungen Kind2 Teil2 & Holzständer EG

09.11. - OSB Platten Kind2 & Leitungen Flur

10.11. - OSB Arbeitszimmer & Vorbereitungen Mauerdurchbruch

11.11. - Stahlträger1 & OSB Arbeitszimmer

 

Außerdem neu:

 

An dieser Stelle möchte ich mal unsere ernüchternden Erfahrungen mit Förderungen im Bereich energetische Umbaumaßnahmen zusammenfassen.

Man liest und hört allerorts, dass beim Hausneubau wie auch bei Sanierung einer Bestandsimmobilie dies und das und so ziemlich alles, was energetisch sinnvoll ist ganz selbstverständlich finanziell gefördert wird.

--> 216.000 Suchergebnisse bei Google

Auch die Hersteller von Wärmepumpen, Dämmung, Lüftungsanlagen, Photovoltaik- und Solarthermieanlagen werben umfassend mit den verschiedenen, staatlichen Fördermöglichkeiten.

Weiterlesen: ein Wort zu Fördermitteln

Die Aussicht, dass man beim Umbau einen Teil der Kosten (wir reden bei KFW Förderprogrammen von um 10 bis 15%) erstattet bekommt hat uns zu anfangs mitunter dazu bewogen, mal über das Minimum hinaus zu schauen und beispielsweise eine zentrale Wohnraumbelüftungsanlage ins Auge zu fassen.

Nutzen im Alltag sowie finanzieller Einsparungen fallen im Vergleich zu Anschaffungskosten und Einbauaufwand vergleichsweise gering aus, hier waren die in Aussicht gestellten 15% Förderzuschuss quasi das Zünglein an der Waage und wir haben uns zum Kauf entschieden.

Was leider zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar war:

sämtliche KFW Förderprogramme schließen faktisch Arbeiten in Eigenleistung aus, da immer ein Sachverständiger notwendig ist, der einen fachgerechten Einbau (also durch eine Fachfirma) bestätigen muss.

 

In 2006 / 2007 ist eine ganz ähnliche Website entstanden, als Bautagebuch vom Neubau in Steinberg.

Weiterlesen: Bautagebuch Steinberg

Da ich bei diesem Projekt viel gelernt habe und wir eigentlich nur dank dieses Vorwissens überhaupt die Komplettsanierung unseres Hauses angehen ist die alte Website nun wieder online,

auch weil darin zu Stöbern für den einen oder die andere vielleicht ganz interessant ist.

Technisch und optisch natürlich eine ganz andere Zeit und noch komplett von Hand selbst programmiert,

zeitweise sogar auf einem eigenen Server im Keller gehostet.

 

www.Steinberg.Stefanseiner.de

Da bereits nach drei Monaten Umbauzeit der Speicherplatz auf unserem Webserver zu klein wurde sind wir nun umgezogen.
sWenn schon nicht in unser Haus dann zumindest mit dieser Webseite, und zwar zu einem neuen Anbieter mit ausreichend Speicherplatz und mit besserer Geschwindigkeit. Die Webseite unter Unser-Heim.bplaced.net wird noch einige Zeit weiter erreichbar sein, aber nicht mehr gepflegt werden,
bitte besucht künftig nur noch die

neue Adresse 


www.Mona-Stefan.de

Diese Woche standen hauptsächlich zwei Dinge auf dem Plan:

  1. Holzständerwände bauen
  2. Dämmung

Weiterlesen: Wochenrückblick 24. - 28.10.

24.10. - Holzständerwände & Dämmung Kinderzimmer 1

25.10. - da ein Neubau in unserer Straße heute an das öffentliche Stromnetz angeschlossen wurde gab es den kpl. Vormittag keinen Strom und damit auch nichts für uns zu arbeiten, also haben wir lediglich mal ein bischen aufgeräumt und Materialien (Unmengen an Holzbalken) im Baumarkt gekauft

26.10. - Holzständer Kinderzimmer 2 & Arbeitszimmer & WZ

27.10. - Holzständer WZ, EZ, Küche

28.10. - Dämmung & Belüftung & Schornstein Teil1