RSS

Vor zwei Wochen haben wir bereits damit angefangen, die Fichtenreihe am Grundstücksende zu fällen, diese Woche geht es damit weiter

Bild von

 

aber vorher noch will ich ein wenig vorbereiten, da wir nächste Woche auch noch die große 25 Meter Tanne fällen wollen, die sich immer mehr schief Richtung Gartenhaus neigt

Bild von

 

der Plan:

  • zuerst die tiefen, schweren Äste abschneiden um das Gewicht, welches Richtung Gartenhaus zieht zu verringern
  • Seil so weit oben wie möglich anbringen um zu schauen, ob es überhaupt lang genug ist, um aus sicherer Entfernung die Tanne mittels Greifzug "an den Haken" zu nehmen

Bild von

 

eigentlich bin ich garnicht begeistert von der Idee, auf der Leiter stehend mit der Motorsäge zu hantieren, aber hilft ja nix. Mit der Handsäge werde ich bei den unterarmdicken Ästen ja nicht mehr fertig.

Also zumindest:

  • die "kleine" Einhell Säge mit dem kurzen 38cm Schwert benutzen
  • Kette richtig gut schärfen, damit ich nicht drücken muss und das Sägen möglichst einfach geht
  • vornehmen, auf keinen Fall freihändig auf der Leiter zu stehen

Bild von

 

oben auf der Leiter stehen habe ich immer beide Hände an der Säge, einen Arm dabei durch die Leiter durch, sodass ich mich gleichzeitig damit auch sichern kann. Definitiv nicht optimal, aber besser als freihändig oder mit nur einen Hand an der Säge

Bild von

 

damit die langen Äste beim Abknicken und Runterfallen mir nicht die Leiter weghauen habe ich recht schnell eine gute Technik herausgefunden.

  1. den zu schneidenden Ast erst von unten leicht ansägen, und zwar schräg nach vorne hin
  2. dann von oben den Ast durchsägen, ebenfalls schräg nach vorne hin
  3. so klappt der Ast nicht senkrecht nach unten weg sondern nach vorne, also weg von der Leiter

Bild von

 

das ist schon recht hoch. Rund 10m kann ich die Leiter ausziehen, das hier ist erstmal 2/3

Bild von

 

erstmal Äste wegziehen

Bild von

 

Bild von

 

Bild von

 

so geht wirklich schon einiges an Gewicht weg, die unteren, großen Äste dürften je 10 - 15KG haben

Bild von

 

soweit ausgezogen, wie es alleine geht

Bild von

 

Sch... ist das hoch

Bild von

 

dann zwei Schlupps oben rum, Schäkel ran und das dicke Nylonseil einhaken

Bild von

 

das Seil wird dann erstmal nur lose in die Fällrichtung gezogen. Es ist lang genug und reicht bis zu einem kräftigen Apfelbaum. Das reicht erstmal als Vorbereitung.

Jetzt muss nur noch das Wetter passen, dann kann es los gehen

Bild von

 

nächster Punkt auf der Tagesordnung:   die großen Haselnusssträucher abschneiden

Bild von

 

die sind richtig verzweigt und haben eine gut 1m Durchmesser Basis

Bild von

 

die sind auch mittlerweile so dick, dass man etwa die Hälfte als Brennholz benutzen kann

Bild von

 

die beiden linken kommen weg, dann ist auch mehr Platz und "Luft" von der Wiese her, der 3. bleibt stehen für das Eichhörnchen, damit es auch weiterhin Nüsse ernten kann, der ganz rechts bekommt eh kaum Sonne ab und kommt ebenfalls weg

Bild von

 

alles was dicker ist als ca. 8cm wird zu Brennholz geschnitten, der Rest kommt in den Häcksler. Bei Hasel geht das richtig prima, da die Äste meist sehr gerade sind

Bild von

 

da noch keine Blätter gewachsen sind ist das Häckselgut sehr hölzern und ideal, um z.B. einen Weg damit zu streuen

Bild von

 

Bild von

 

sieht nicht so aus, aber das ist viel Arbeit. Da ist nun ein kompletter, freier Tag für drauf gegangen

Bild von

 

jetzt bekommen die beiden verkrüppelten Birnbäumchen auch wieder mehr Licht

Bild von

 

Brennholz für den Winter

Bild von

 

und 7x 270L Laubsäcke voll mit Häckselgut

Bild von

 

Am nächsten Tag geht es dann weiter. Hier möchte ich den untersten Apfelbaum kurz vor dem Gartenhaus auch noch fällen

Bild von

 

Wieso? Aus zwei Gründen:

  1. der ist eh ziemlich krank und große Teile davon abgestorben
  2. die Äpfel sind sch... Das sind "frühe Augustäpfel". Die sind quasi sofort Matsch, sobald sie vom Baum fallen oder kurz nachdem man sie gepflückt hat. Konsequenz:  wir essen die nicht weil sie auch nicht schmecken, also fallen sie vom Baum und fangen direkt an zu faulen, also haben wir ständig Unmengen an Wespen in dem ganzen Bereich rund um den Apfelbaum - direkt neben dem Hauptweg und vor dem Gartenhaus

Bild von

 

außerdem haben wir diese Apfelsorte auch noch ein zweites Mal, allerdings an einem viel besseren Ort, direkt an der Grundstücksgrenze wo es niemanden stört, wenn da faulige Äpfel rumfliegen und Wespen rumschwirren

Bild von

 

also um damit

Bild von

 

und kleinsägen

Bild von

 

das Zerlegen ist bei solchen ungepflegten Obstbäumen echt nervig, da die Äste so verzweigt sind, dass man sie nicht häckseln kann

Bild von

 

hier sieht man auch, wieso er so krank ist, der unterste Meter des Stamms ist fast hohl und bevölkert von einem Ameisenstamm

Bild von

 

die Sonne kommt immer wieder mal richtig doll raus...

Bild von

 

...und die PV-ANlage bringt so ziemlich das erste Mal in diesem Jahr etwas Leistung

hier 2,29KW am String1

Bild von

 

und hier am String2 (hat ein Modul mehr) nochmal 2,69KW also rund 5.000W insgesamt

Bild von

 

damit wird erstmal der große Akku geladen, der ist mit rund 53V noch nichtmal halb voll.

Momentan spielt der Akku seine Stärken gerade voll aus. Nachts ist es noch so kalt, dass die Heizung = Wärmepumpe läuft und entsprechend viel Strom verbraucht, den kann sie dann ziehen aus dem Akku, der tagsüber kostenlosen und sauberen Sonnenstrom einfängt

Bild von

 

A propos Sonnenstrom. Meine jüngste PV-Installation, die Winter-Anlage am Holzunterstand will noch nicht so richtig, die bringt viel zu wenig Leistung, sodass ich hier ein defektes Modul vermute

Bild von

 

mir ist mittlerweile eine Methode eingefallen, wie ich das selbst messen / überprüfen kann, und zwar mit Hilfe einer elektronischen Last / Dummy Load, die ich auch zum Testen meiner selbst gebauten Akkupacks benutze

Bild von

 

doch just als ich alles aufgebaut habe ist die Sonne weg - Aprilwetter eben

Bild von

 

da mir nur noch eine halbe Stunde bleibt, bevor ich zur Arbeit auf Spätschicht muss warte ich nicht darauf, bis sich die riesigen WOlken verzogen haben sondern spalte noch ein bischen Holz

Bild von

 

das meiste habe ich bereits von Hand, also mit der Spaltaxt gespalten, übrig sind die verknorzten / verwachsenen Stücke die man nur mit Hilfe des Hydraulikholzspalters klein bekommt

Bild von

 

Bild von

 

dann am nächsten Tag geht es aber endlich an die Reihe Fichten. Aber, da beim letzten Mal schon einer in die falsche Richtung gefallen ist, da die hintere Baumreihe ausschließlich Äste nach hinten wachsen hat, und wir den nur mittels Seilwinde wieder aus dem Gebüsch und anderen Bäumen herausziehen konnten...

Bild von

 

...werde ich die restlichen Bäume, die auch allesamt die Äste nach hinten haben, gleich von Anfang an mit einer Seilwinde fällen. Dazu werde ich versuchen, mir was passendes zu bauen.

Und zwar ist das die Handseilwinde, die beim Kran des Holders mit dabei war und bisher noch nicht in Benutzung war

Bild von

 

damit ich die Seilwinde zu Bäumefällen benutzen kann werde ich ein Reststück Winkeleisen als Verlängern anschrauben

Bild von

 

10mm Löcher reinbohren, Ecken abrunden

Bild von

 

am Ende kommt dann ein Schäkel dran

Bild von

 

mit doppelter Naht angeschweißt

Bild von

 

ich bin übrigens (noch immer) super zufrieden mit meinem NTF IPO-Tools MIG 250 Kombi-Schweißgerät

Bild von

 

 

PS:  auch interessant  -> Jetzt lerne ich Schweißen - eine Anleitung in 5 Schritten

Bild von Schweißen Schweißgerät




Bild von

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
KW15_Baeume_faellen2...
Detail Download Kommentar Bild
 
 
Powered by Phoca Gallery