RSS

Um das neue Elektro-Auto, den Aiways U5 auch dann mit selbstproduziertem Strom von der Photovoltaikanlage laden zu können baue ich eine Powerwall im Tesla-Style in die Garage, und zwar aus gebrauchten LiIon Akkuzellen im 18650 Format aus defekten Laptopakkus

Bild von laptopakkus batterien 18650 diy powerwall

 

angefangen hat das Ganze im Dezember, nachzulesen hier:

KW52 - DIY Tesla-Powerwall 16s100p Mounting System

KW53 - Aiways U5, DIY Tesla-Powerwall 16s100p

 

Diese Woche will ich mit der Powerwall fertig werden.

Doch davor muss ich noch eine Kleinigkeit am Garagentor abändern...

Bild von

 

...denn beim Öffnen und Schließen streift das Scharnier immer das Ladekabel der Wallbox

Bild von

 

ich will die Wallbox nicht versetzen also bastele ich einen Schutz für das Scharnier

Bild von bandsäge kg 110 rohr

 

ein Reststück KG 110 Rohr, mit der Bandsäge lässt sich das prima zuschneiden

Bild von scheppach bandsäge hbs250

 

Bild von

 

ein kleines Stück als Schutz über das obere Gelenk

Bild von

 

und eines wie ein Schienbeinschoner über die Feder samt Aufhängung

Bild von Garagentor scharnier gelenk feder schutz

 

nicht schön, aber zweckmäßig - und funktioniert. Die aufeinandertreffenden Kanten habe ich mittlerweile noch mit Panzertape beklebt, damit diese Stelle glatt ist, nun bleibt das Gelenk nicht mehr hängen

Bild von

 

das zweite Set des Powerwall Mounting Systems nach Pete von HBpowerwall ist trocken und kann vorgebohrt werden

Bild von 18650 powerwall mounting system wallmount halterung akku batterie

 

ausrichten und aufhängen

Bild von powerwall wandhalterung

 

Bild von diy tesla style 18650 powerwall laptop akkus batterien liion halterung wallmount

 

die Akkupacks sind mittlerweile einigermaßen gebalanced und aufgeladen Bild von akkupack 100p 80p 120p

da diese Akkupacks im Grund aus zwei Akkupacs bestehen, 50 LiIon Zellen im vorderen Teil, seriell verbunden mit weiteren 50 Zellen im hinteren Teil, muss ich die Packs mit zwei Ladegeräten gleichzeitig laden

Bild von liion 18650 akkupack bank

 

dann die Packs nacheinander einsetzen

Bild von

 

das sind 8 Packs verschaltet als 16s50p mit insgesamt 4KWh nutzbarer Kapazität. Was bei der Größe nicht besonders viel ist, aber das sind auch alles Akkus aus der restekiste mit niedrigen Werten zwischen 1.500mAh und maximal 1.900mAh

Bild von diy 18650 powerwall solarakku speicher puffer batterie liion lithium 48v

 

zusammen sind das dann 12KWh

Bild von wallbox 18650 powerwall belv e-auto tesla ladestation solar

 

zum Verbinden der Packs brauche ich noch einige Kabel

Bild von

 

das kleine Pack wird mit maximal 10A belastet werden, da nehme ich 10mm² Kupferkabel und vercrimpten Ringterminals in SC10-6

Bild von schrumpfschlauch busbar kuferkabel ringterminals ringkabelschuh

 

ich kann diese geteilten Packs nicht wie sonst üblich direkt nebeinanderliegend verschrauben, sondern muss immer von unten / Plus ein Kabel ziehen...

Bild von

 

...durch die beiden benachbarten Packs durch, bis zum nächsten Minuspol oben

Bild von

 

dann noch eine Halterung für das BMS

Bild von tischbohrmaschine mpx birke multiplex

 

Bild von

 

das BMS dient als Schutzschaltung und aktiven Balancer in einem, verträgt 60A Dauerleistung und 120A max., hat zudem 0,6A Balancingstrom. Mehr Infos dazu hier -> -> altiv Balancer BMS

Bild von jkbms aktiver balancer

 

das größere Akkupack nebenan hat fast dasselbe BMS (schwarzes Kästchen) aber mit 150A / 300A Belastbarkeit und 2A Balancingstrom

Bild von aktiv balancing bms bluetooth smart app jkbms

 

die Balancingkabel werden mit Krokodilklemmen angeklemmt, teilweise muss ich sie verlängern, teilweise auch löten

Bild von

 

ich hasse so einen Kabelsalat...

Bild von kabelsalat balancing wire

 

einigermaßen besser

Bild von

 

Bild von

 

Bild von

 

Verbindungsstellen mit M6 Schlossschrauben und einem Stück Multiplex

Bild von Birke Multiplex Kabel Verbinder Pluspol

 

Bild von JKBMS 60A 120A 150A 300A

 

fast fertig

Bild von

 

passt soweit schonmal ganz gut. MPPT Solar-Laderegler, Grid Tie Inverter / Wechselrichter, Wallbox und 12 KWh Netto Speicher als Äquivalent zur Tesla-Powerwall

Bild von DIY Tesla Powerwall 18650 Akku Speicjer LiIon Laptop eBike Wallbox BELV E-Auto elektroauto ladestation photovoltaik solar

 

schön flach an der Wand, so dass das Ganze in der Garage keinen Stellplatz wegnimmt

Bild von wandmontage halterung wallmount powerwall 18650 lithium battery bms akku inverter wallbox duosida

 

Bild von 18650 akkupack

 

Bild von

 

günstiger Wechselrichter mit Limiter Funktion von Soyo Source mit 1.200W wenn man ihn direkt an PV-Modulen betreibt oder 900W Leistung von Batterie

Bild von soyo source grid tie inverter wechselrichter limiter gtil2

 

die mitgelieferten Ringkabelschuhe habe ich ausgetauscht gegen bessere, das Batteriekabel hat 16mm²

Bild von 1200w grid inverter soyo source

 

nettes Feature:  der Wechselrichter hat noch eine externe Box, auf der man die relevantesten Leistungsdaten ablesen kann

Bild von

 

das Menü ist übersichtlich und intuitiv zu bedienen. Mehr Menüpunkte als hier zu sehen gibt es auch nicht

Bild von

 

zudem hat der WR einen Selbsttest was ich prima finde

Bild von soyo source 1000w gtil grid tie inverter

 

  • das sind im Grunde alle Einstelloptionen, mehr gibt es nicht. Von oben nach unten:
  • Batteriebetrieb oder PV-Betrieb (der WR kann beides, man muss sich nur entscheiden, was man an die Terminals anklemmt und das dann im Menü auswählen)
  • niedrigste Batteriespannung, bei der Energie entnommen wird
  • Abschaltspannung
  • Leistung, die der WR im Batteriemodus maximal aus der Batterie zieht. 900W ist das Maximum (ich hab eher mit 800W gerechnet), ist in kleinen Stufen einstellbar ab 0W
  • Limiter an/aus, für Null-Watt-Einspeisung im Batteriemodus. Limiter ist optional bzw. eigentlich standard mit dabei, aber einige Anbieter verkaufen den WR auch wahlweise ohne den Limiter, dann etwa 10€ billiger. Für den PV-Betrieb braucht man den im Grunde nich, es seidenn man möchte eine Null-Watt Einspeisung realisieren

das Handbuch habe ich mal hier hochgeladen -> Handbuch Soyo Source 1200W Grid Tie Inverter

Bild von

 

Software-Version. Kann man nur checken, nicht upgraden da es keine Software zum WR gibt

Bild von

 

Zum Testen stecke ich den Aiways U5 an die Wallbox an und an der Limiterbox des Wechselrichter sieht man aktuell 5.438W Last auf der 230V Leitung an der auch WR und Limiter angeklemmt sind

Bild von limiter grid tie inverter gtil2 soyo source wechselrichter solar

 

die Übersichtsanzeige des Wechselrichters

Hier arbeitet er gerade und speist die volle Leistung ein. Die ist konstant und bricht nicht ein, pendelt um etwa 2 Watt rum.
Was mich freut: Die Lüfter sind temperaturgeregelt bis zur Abschaltung, d.h. im Leerlauf sind die komplett aus. Aktuell bei Temperaturen um 3°C geht der Lüfter alle 5 Minuten für etwa 10 Sekunden an, den Rest der Abwärme schafft er über den großen Kühlkörper weg.
Keine Ahnung, wo er die 13°C misst, die im Display angezeigt werden, in meiner Garage jedenfalls sind die nicht, da hat es gerade 3°C

Bild von soyo source wechselrichter 1200w 1000w gtil2 alternative

 

nächste Ausbaustufe:   ursprünglich war die Powerwall geplant mit 1x Akkupack, 1x Solar-Laderegler und 1x Wechselrichter.

Bild von

 

Da nun aber zwei Akkupacks laufen und ein WR auch nur 900W liefert wird das Ganze nun erweitert und verdoppelt

Bild von

 

also zu den zwei Akus kommen auch zwei Solar-Laderegler und zwei WR

Bild von

 

der zweite Laderegler ist bereits da, der WR ist noch unterwegs

Bild von

 

aber alle Kabel und Anschlüsse sind nun schonmal soweit vorbereitet, wie es geht

Bild von

 

MPPT Laderegler und WR laufen dann einfach parallel, das ist ganz problemlos möglich. Jeder der beiden Laderegler bekommt dann im Frühjahr 4 Photovoltaikmodule ab, die auf das Garagendach montiert werden. Modell ist noch unklar, wird dann rausgesucht, wenn es soweit ist, denn bei PV-Modulen schwanken die Preise täglich, da lohnt es nicht groß zu planen. Aber es werden Module mit 340 - 350 Watt Leistung sein, bei 8 Stück insgesamt also um 2,8KWp PV-Leistung rein zum Laden des E-Autos.

Bild von

 

Damit wäre die Powerwall in der Garage soweit erstmal beendet, es fehlt jetzt nur noch der zweite WR der dann schnell angeschlossen ist, und die PV-Module auf dem Dach, wobei das wegen Wetter nicht vor März passieren wird

Bild von

 

Foto am Rande:  man achte auf den Tachostand.

Ich habe noch nie zuvor ein Auto gehabt mit dreistelligem Tachostand  😀  der niedrigste Tachostand bei einem Auto als ich es gekauft habe war 130.000KM, und das auch nur einmal, ansonsten immer um 160.000KM

Bild von

 

 

Nebenprojekt:  da wir gerade an einer Ernährungsumstellung dran sind und einige neue Lebensmittel anschaffen braucht es für die Küche ein Regal für Gläser.

Im Holzlager habe ich noch ein Reststück Küchenplatte gefunden, das ideal dafür geeignet ist. Knapp 2m lang und 11cm tief

Bild von

 

um das Regalbrett unsichtbar an der Wand zu befestigen habe ich solche Regalhalter gekauft

Bild von

 

fünf Stück, damit das auch richtig stabil wird. Auf dem Regalbrett werden schlussendlich rund 20 - 25 KG stehen

Bild von

 

die Regalhalter sind zu lang...

Bild von

 

...und werden kurzerhand mit der Metallbandsäge entsprechend abgesägt

Bild von

 

Bild von

 

dann die Enden entgraten / abrunden

Bild von

 

Löcher zum Einführen der Regalhalter-Dorne

Bild von

 

Bild von

 

der Rest der Halter muss im Regalbrett versenkt werden. Das mache ich mit einem Forstnerbohrer. Sieht zwar nicht so sauber aus wie gefräst, ist aber schneller gemacht und sieht man hinterher eh nicht mehr

Bild von

 

passt

Bild von

 

da soll es hin, über den Durchgang zwischen Küche und Esszimmer

Bild von

 

das Ausmessen ist hier extrem wichtig, da die Dorne später genau zu den Löchern im Regalbrett passen müssen

Bild von

 

sitzt und rutscht auch nicht raus. Mit etwas Kraft bekommt man das Regalbrett aber wieder ab

Bild von

 

da das ja ein Reststück ist brauchen wir Umleimer für die Kanten

Bild von

 

der wird vorsichtig aufgebügelt, mit einem dünnen Baumwoll-Geschirrtuch zwischen Bügeleisen und Umleimer

Bild von

 

dann die überstehenden Kanten abschneiden

Bild von

 

sieht doch schonmal garnicht so schlecht aus

Bild von

 

was jetzt noch fehlt sind Schildchen zum Beschriften und eine Anti-Rutschmatte, damit die Gläser (hauptsächlich mit Mehl) nicht runterfallen, das gäbe eine risige Sauerei

Bild von

 

und noch ein, zwei Gläser fehlen bzw. hätten Platz auf dem Regal

Bild von

 

die Kante ist mit feinem Schleifpapier gebrochen, kann man noch mit schwarzem Edding nachzeichnen damit der Übergang nicht so ins Auge sticht

Bild von

 

Bild von

 

das aktuelle Wetter übrigens

Bild von

 

Bild von

 

Bild von

 

Bild von

 

Zurück
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
KW02_DIY_18650_Tesla...
Detail Download Kommentar Bild
 
 
Powered by Phoca Gallery